Startseite » Allgemein » Die „Terroristen“ im Donbass errichten Kindergärten und Schulen in Debalzewo

Die „Terroristen“ im Donbass errichten Kindergärten und Schulen in Debalzewo

Beginne hier

Sascha's Welt

debalzewo1Natürlich erfährt man in den westlichen Massenmedien nicht die Wahrheit. Man erfährt, schlicht gesagt, überhaupt nichts über die Situation in den Kriegsgebieten am Rande der selbsternannten Republiken des Donbass. Wir wissen natürlich längst, daß nicht nur auf der Krim, sondern zuvor auch in Donbass die Menschen frei entschieden hatten, daß sie sich dem Faschismus in der Ukraine nicht beugen werden. Aber da wird der blutige „Präsident“ der faschistischen Junta in Kiew in Berlin hofiert, er darf in großen Tageszeitungen, wie der WAZ-Gruppe, ausführliche Interviews geben – und der Beschuß von Wohnsiedlungen geht weiter. Es war ja auch nicht zu erwarten, daß das Nazi-Regime in Kiew sich an irgendwelche Vereinbarungen halten würde, da sei der USA-Senator Mr. Joseph Biden vor! Auch er ist ein Nazi. Nein, natürlich sind das keine „Terroristen“, die in Debalzewo, im Grenzgebiet zur Ukraine, Kindergärten und Schulen wiedererrichten. Ebensowenig ist dieser Pan Poroschenko ein „Präsident“, sondern er…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.399 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: