Startseite » 2016 » Oktober

Archiv für den Monat Oktober 2016

убей одного хорошего солдата, и появятся 100 героев

Schaut vor allem das letzte Bild an – es sagt mehr als alle Worte über das Denken und Fühlen der dort lebenden Menschen.

Stimme Donbass

Alexander Wladimirowitsch Sachartschenko

Wir verabschieden uns von einem Menschen, den man einen der Gründer unserer Republik nennen kann. Er ist eine Legende. Das ist mein Freund.
Wir müssen es so tun, sagt er weiter, dass sein Tod nicht umsonst wird. Ich weiß nicht, was ich soll… ich kann nichts sagen… solche Menschen gibt’s selten… Aber…

An seine Stelle müssen Dutzende andere treten.

.

.

14666306_891938467609218_3144960632186282208_n

….

Ursprünglichen Post anzeigen

Mit Medienrechtsanwalt gegen Informationsblockade von ARD & ZDF

Es ist wohl eine Utopie, die nachstehend rebloggt wird. Aber wenn wir unsere Utopien aufgeben, dann geben wir auch uns selbst auf. Obwohl es wahrscheinlicher ist, dass das intelligente Leben vollständig ausstirbt, so wie es Sascha in seinem Beitrag https://sascha313.wordpress.com/2016/10/08/stirbt-das-intelligente-leben-aus/ karikiert, sollten wir versuchen, die nachstehend dargestellte Utopie in unsere Wirklichkeit zu holen.

Stimme Donbass

Freunde, aus technischen Gründen wird der Beitrag online vervollständigt. Es folgt noch Eigenvideo und sonstiges in beiden Sprachen. Wir sind halt kein ZDF , sondern basteln es zusammen…was zusammengehört.

Reichen 2-4-6 Stunden Sendezeit für die Wahrheit im Donbass (später  in Syrien?)
Gemacht mit und von Menschen im  Donbass?

Wir suchen Dich – Sie- oder Euch Medienrechtsanwälte. Und gleichzeitig  suchen wir Dich-Sie oder Euch, denen es ein par Euro wert ist, ARD & ZDF über ein Gericht zu reformieren, hin zum Auftrag der Öffentlich-Rechtlichen Sender von ARD und ZDF. Die Selbstreinigungskräfte in den Anstalten funktionieren nicht. Die Intendanten verantworten sich nicht mehr dem Zuschauer und Zahler gegenüber, sondern der Macht, die sie steuert. Wer immer es auch ist.

Einmal . nur 1X “durchgezogen, wandelt sich die Informationskultur“ automatisch. 

Irgendwo, versteckt im Dschungel der Paragrafen sitzt er, der kleine §§, der Deutschlands Zuschauer wieder zu ihrem Recht verhelfen.

Wir lassen uns unsere…

Ursprünglichen Post anzeigen 303 weitere Wörter

Die Menschenverachtende Diffamierungskampagne des ZDF gegen Mark Bartalmai

Gerade weil es hinsichtlich der Ukraine zur Zeit informatorisch recht ruhig ist und sich die kapitalgesteuerten Medien sich auf Syrien konzentrieren, müssen wir friedensliebenden Aktivisten vorbereitet sein. Deshalb halte ich es für unverzichtbar, diesen Beitrag zu rebloggen.

Stimme Donbass

Унизительная клеветническая кампания ZDF против Марка Барталмая PDF

Doch, wir senden, sagt die Moderatorin von “frontal21“,

auf die Feststellung des Verantwortlichen von voicedonbass, dass frontal21, doch wieder sich in die “Hose Scheißen“ wird im Hinblick auf Wahrheiten. Die  kleine Hoffnung darüber, dass die Zuschauer zumindest ein klitzekleines Stückchen der Wahrheit, über das Töten des ukrainischen Staates der Donbass-Bevölkerung erfährt, erfüllt sich mal wieder nicht. Es war zu erwarten….Doch, man muß es immer wieder versuchen.

Stattdessen wird schon nach dem “Vorspann“ schnell klar, dass die Sendung, die Fortsetzung der Versuche darstellt, eben gerade das Töten der Menschen im Donbass , durch jene, denen sie selbst dienen, mit einem Thema zu verschleiern, dass vielen Zuschauern “schon zum Halse heraus hängt“. Propaganda putinischer Machtstellen, dargestellt anhand von  Gebührenfinanzierter  Hehlerwahre von einem Computerhacker, der im Informationsministerium von Donezk die Daten gestohlen hatte.

Es wird noch etwas weiteres klarer und klarer  für den, der sich…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.050 weitere Wörter