Startseite » Allgemein » Bisser Kirow: Bulgarischer Künstler gegen den Faschismus

Bisser Kirow: Bulgarischer Künstler gegen den Faschismus

Beginne hier

Es gibt sie noch, die aufrechten Menschen. Nur viel zu selten…

Sascha's Welt

Der bulgarische Künstler Bisser Kirow verweigerte die Annahme einer Ehrung durch das ukrainische Regime

Bisser KirowWenn es darum geht, einen klaren Standpunkt gegen Krieg und Faschismus zu vertreten, so erweist sich, ob ein Künstler Charakter hat oder ob er käuflich ist (wie vielleicht so mancher andere Zeitgenosse). Den DDR-Bürgern war Bisser Kirow aus den 1970er Jahren als ein Schlagersänger gut bekannt. Daß er aber weit mehr als das leistete, wofür man ihn hierzulande verehrte, dürfte den allerwenigsten bekannt sein. In den Jahren 1995-2002 trat der Sänger und Komponist Bisser Kirow als Produzent von Kindersendungen im russischen Fernsehen in Erscheinung. Er war der Präsident des alljährlichen internationalen Kindermusikfestivals „Der musikalische Bogen“ in Wolgograd und wurde 2012 zum Kulturbotschafter Bulgariens ernannt. Anfang 2015 lehnte Bisser Kirow den ukrainischen Preis „Mensch des Jahres“ ab, der ihm in Kiew verliehen werden sollte. Er begründete seinen Standpunkt damit, daß es furchtbar sei, von Land geehrt zu…

Ursprünglichen Post anzeigen 228 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: