Startseite » Allgemein » Der Schweinehund Poroschenko mit seinen Nazis wird ausgebremst.

Der Schweinehund Poroschenko mit seinen Nazis wird ausgebremst.

Beginne hier

Dass der Blog voicedonbass.wordpress.com wirklich von Ukrainern / Russen betrieben wird und nicht etwa von Deutschen, wird spätestens an diesem Artikel deutlich. Soviel Optimismus bezüglich der Absichten und der Ehrlichkeit der USA ist bei gesellschaftskritischen Deutschen wohl schon lange nicht mehr zu finden.

Trotz oder gerade wegen dieses auch mir unrealistisch erscheinenden Optimismus habe ich den nachstehenden Beitrag hier aufgenommen – und drücke uns allen die Daumen, dass die Autoren recht behalten mögen mit ihren Erwartungen!

Stimme Donbass

11260709_785141808260674_6826708497556132752_n (1)

Tja, da sind wir wieder.

Ein paar Tage gab es hier keine Neuigkeiten. Das hatte auch sehr viel damit zu tun, dass wir unsere Einzelergebnisse erst mal intern verarbeiten mußten. Und das hat damit zu tun, dass die Endergebnisse alle daruf hinausliefen, dass es sehr bald dazu kommt, wieder über den Krieg im Donbass berichten zu müssen, dachten wir. Bestürzt haben uns bei alle den vielen Mails, die uns erreichten, die große Angst der Menschen. Auch deshalb wollten wir ganz sicher sein, bevor wir noch mehr Ängste produzieren mit einem neuen Artikel, bevor auch das alles nicht mehr sich zum Guten sich wenden läßt durch russische Diplomatie und das Massensterben wieder beginnt im Donbass. Doch es ist nun sehr gut möglich, dass sich “das Blatt wendet“ und das Sterben aufhört.   

https://voicedonbass.wordpress.com/impressum-spenden-fur-die-region-donbass/Impressum Spenden

Nur den neuen Lesern sei gesagt,

dass die meisten von uns ”auf Achse waren” in Russland –…

Ursprünglichen Post anzeigen 202 weitere Wörter

Advertisements

1 Kommentar

  1. Lieber Blogger-Kollege Dr. Günter Hering,
    dieser Blog wird verantwortlich- erst mal von mir selbst , auch deutscher Staatsbüger betrieben. Die Ergebnisse – oder Aussagen – in diesem Blog stammen jedoch in der Regel, eben durch den absolut freundschaftlichen Austausch von Informationen mit 1. russischen-deutschen- israelischen- Donezker-Luganker – italenischen- tschechischen- (Krim, also russischen) slowakischen, ja auch natürlich ukrainischen & serbischen Staatsangehörigen,nicht zu vergessen die polnischen Idealisten, die einander schon mehr als 25 Jahre kennen.Bzw. auch jungen Kräften, die ihre eigene Wege aus der ausgelegten Kriegsfalle finden wollen. Im Ergebnis fließen auch die (NATÜRLICH) immerwährende weitergehende (teilweise) Arbeit der ehemaligen Strukturen der DDR mit ein, wie auch ungarische Staatsangehörige versuchen, ihre Erfahrungen mit einzubringen.
    Vielleicht ein kleiner Unterschied zu allen anderen: Uns allen eint nur eines:s: Wir suchen den Friedensweg, sind nicht an materiellen Dingen interessiert, sondern nur den Weg, der machbar scheint, unseren eigenen Kindern die Möglichkeit zu geben, eben davon zu erzählen, dass es im Mai 2015 es so aussah, dass die Völker anstatt zu reden, sich wieder gegenseitig ermordeten. Sie also in Zukunft eine reale Beinahesituation schidern können. Nicht auf der Suche sind, die Verantwortlichkeiten eines neuen Krieges finden zu wollen.
    Wir denken wirklich das Pflänzchen des Friedens im Donbass auch in Form unseres Artikels mit setzen zu können, zu diesem Zeitunkt- Jetzt – weil eben auch die millitärischen Strukturen schon unterhalb der absoluten Befehlsebene entsprechend der neuen – regionalen Millitärdoktin(en) entsprechende ”Order” haben sich zu verhalten….Und diese, genau diese kleinen Anzeichenwillen, lassen uns erst mal ganz optimistich reagieren. Der – oder ein -Krieg wird zwar von ganz OBEN befohlen oder beendet. Doch ohne diejenigen,die oberste Befehle umsetzen müssen, gehts halt nicht. Und das , was ganz unten ankommt in der Befehlsstruktur eines Krieges, ist das entscheidende Merkmal . Weil,ohne die kleinen *’Pisser” in millitärisch organisierten Strukturen geht hat eben NICHTS. Und deren Meinung ist uns wichtig. …….. .

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: