Startseite » Russland » US-amerikanisiche Militärtechnik an russischer Grenze

US-amerikanisiche Militärtechnik an russischer Grenze

Beginne hier

Wie die USA in den innerukrainischen Konflikt eingreifen – nicht nur auf diesem Wege, aber auch so:

Ende vorigen Jahres lieferten die USA an die Ukraine verschiedene neueste Radarstationen zur mobilen Lagebestimmung. Diese Radaranlagen sind fähig, die Artillerie- und Granatwerferbatterien, sowie Luftziele zu orten…

Hauptlieferanten der Radaranlage an die Ukraine sind die bekannten amerikanischen Gesellschaften „Defense Technology Inc.“, welche die neuesten Radarstationen AN/TPQ-49 zur Artillerieortung herstellt und die „Syracuse Research Corporation“, welche eine Radaranlage LCMR (Lightweight Counter-Mortar Radar) liefert…

Seit Dezember des vorigen Jahres gelang den Selbstverteidigungskräften und den Charkower Partisanen mehrfach verschiedene US-amerikanische Radaranlagen Anlagen zu erbeuten oder zu zerstören.

Quelle: http://kommunisten-online.de

Offen bleibt die Frage, wer diese Anlagen bedient, Anerikaner oder entsprechend geschulte ukrainische Soldaten. Und wer alles erhält die Daten?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: