Startseite » Allgemein » Der globale Hintergrund

Der globale Hintergrund

Beginne hier

In einem insgesamt sehr lesenswerten Artikel („Welthandelsartellerie„, JW vom 6.2.2015) findet sich folgende, für die Situation in der Ukraine sehr bemerkenswerte Bewertung:

„Weltgeld Dollar
Der ungewöhnlich offen ausgetragene Konflikt zwischen einer eher geoökonomischen (europäischen) und einer eher geopolitischen (US-amerikanischen) Strategie sollte jedoch nicht den Eindruck entstehen lassen, europäisches Kapital sei irgendwie friedfertiger oder dialogorientierter als das US-amerikanische. Ersteres, insonderheit deutsches Kapital während des Faschismus, hat zur Genüge bewiesen, wozu es fähig ist. Auch Russland als möglicher Partner für einen »eurasischen Wirtschaftsraum« verfolgt seine wirtschaftlichen Interessen… Für das Kapital, in welchen Strukturen und in welchen Ländern auch immer, gilt die Marxsche Erkenntnis ohne Einschränkung, dass es einen »Horror vor Abwesenheit von Profit« habe. Es sind also die verschiedenen Wirtschafts- und Interessenstrukturen, die den Unterschied machen; die Ökonomie ist ohne Moral. Die US-Wirtschaft mit ihrem riesigen Zwillingsdefizit in der Leistungsbilanz und im Staatshaushalt unterhält nur wenige direkte Handelsbeziehungen mit Russland und hat von Sanktionen und Gegensanktionen relativ geringen Schaden zu befürchten. Um so größer ist deren Interesse, dass die Dominanz des Dollars als Weltgeld nicht in Frage gestellt wird. Das aber hätte eintreten können, wenn EU und Russland einen »eurasischen Wirtschaftsraum von Lissabon bis Wladiwostok« geschaffen hätten. Dies hat Putin in seinen diversen Reden immer wieder vorgeschlagen – und es wäre für große Teile des europäischen Kapitals vorteilhaft gewesen. Allein die Aussicht auf eine solche Entwicklung gab Washington Veranlassung genug, den Konflikt um die Ukraine dermaßen zu eskalieren.“

Allein die Aussicht auf eine solche Entwicklung… Was zählen da Menschen!

Und doch gibt es besonders fundamentalistische Linke, die gegen Friedensdemos wettern, wenn dort die USA und deren kriegstreiberische Politik kritisiert wird, die fragen, „was für ein Frieden“ gemeint sei, die ausgrenzen, statt zusammen zu führen – bessere Bündnispartner kann sich das große Kapital nicht wünschen.

Advertisements

1 Kommentar

  1. […] “Der globale Hintergrund” auf kriegsgefahrukraine.wordpress.com […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Gib deine E-Mail-Adresse ein, um diesem Blog zu folgen und per E-Mail Benachrichtigungen über neue Beiträge zu erhalten.

%d Bloggern gefällt das: