Startseite » 2014 » Dezember

Archiv für den Monat Dezember 2014

Die Ukraine im Visier

„Ukraine im Visier“ heißt ein neuer Sammelband. Die „junge Welt“ bespricht ihn, hier ein Ausschnitt:

„Die Macher des Internetportals Hintergrund haben mit »Ukraine im Visier« einen faktenschweren Sammelband zu den verschiedenen Komplexen des Konflikts vorgelegt. Susann Witt-Stahl, Thomas Eipeldauer und Sebastian Range schildern in ihren Beiträgen, wie aus Sozialprotesten gegen die Kiewer Regenten eine Sammelbewegung der äußerten Rechten wurde und welche Rolle die Faschisten heute in der Ukraine spielen. Mehr als verdienstvoll ist die Studie »Die gekaufte Revolution« von Matthias Rude zu nennen, der die Einflussnahme von Geheimdiensten, sogenannten Nichtregierungsorganisationen und Stiftungen auf die »Maidan-Revolution« untersucht – die CDU-nahe Konrad-Adenauer-Stiftung hat bekanntlich den Boxweltmeister Witali Klitschko zum Politprofi umgeschult. Unter Verweis auf das Verharmlosen und Negieren faschistischer Terrorbanden seitens der Heinrich-Böll-Stiftung bringt es der Autor auf den Punkt: »Die Grünen redeten die Braunen bunt.“

Weiterlesen in der „jungen Welt„.

Unverantwortlich: US-Kongress “erklärt Krieg” gegen Russland

Wenige Tage keine Zeit zum Bloggen genommen und schon droht die Orientierung und der Optimismus verloren zu gehen: Ron Paul schrieb am 04.12.2014 „Reckless Congress ‚Declares War‘ on Russia„. Lesen Sie hier die deutsche Übersetzung und überlegen Sie mit all uns anderen, wie wir diesen Irren in die Arme fallen können!

Treten Sie mehr denn je allen Spaltungsversuchen von Friedensaktivitäten entgegen! Unterstützen Sie alle Bemühungen um Frieden, auch wenn ein vermeintlicher oder wirklicher Nazi in Ihrer Nähe mit demonstriert! Im Fall eines dritten (atomaren) Weltkrieges spielt es keine Rolle mehr, mit welcher Ideologie im Kopf wir sterben!


Finde mehr Gleichgesinnte über die Google-Suche info/2014/12/unverantwortlich-us-kongress-erklaert-krieg-gegen-russland/


Hier lesen:
http://www.zeit.de/politik/2014-12/aufruf-russland-dialog#comments

und hier unterschreiben:
https://www.openpetition.de/petition/online/appell-wieder-krieg-in-europa-nicht-in-unserem-namen